Manfred Schulz (Hrsg.)

Entwicklung: Theorie - Empirie - Strategie

Festschrift für Volker Lühr
Reihe: Spektrum. Berliner Reihe zu Gesellschaft, Wirtschaft und Politik in Entwicklungsländern
Entwicklung: Theorie - Empirie - Strategie
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3245-7
  • 45
  • 1997
  • 248
  • broschiert
  • 19,90
Die Entwicklungssoziologie kennt eine analytische, eine empirische und eine normative... mehr
Klappentext
Die Entwicklungssoziologie kennt eine analytische, eine empirische und eine normative Dimension. Die analytische Seite, d. h. theoretische Erklärungsmodelle von Unterentwicklung und Entwicklung sowie daraus abgeleitete Entwicklungsstrategien ist wegen ihrer geringen Tragfähigkeit ins Gerede geraten. Vielerorts wird in der Entwicklungssoziologie von einer Theoriekrise gesprochen. Die theoretische soziologische Entwicklungsdebatte bedarf u. E. neuer Ansätze: Sie muß methodisch durch präzise historisch-empirische Einzelfallstudien sowie durch soziologisch begleitete Entwicklungsstrategien neu fundiert werden.

Der vorliegende Band ist im Kontext der aktuellen Entwicklungsdebatte angesiedelt. Im Abschnitt "Theorie" werden u. a. Überlegungen zum Verhältnis von Entwicklungssoziologie und allgemeiner Soziologie angestellt und auf neue, immer wichtiger werdende Wissenschaftsfelder, z. B. Umwelt und Entwicklung, eingegangen. Der Schwerpunkt der Aufsatzsammlung liegt indes eher auf den Bereichen Empirie/Methodik und neuerer Entwicklungsstrategie, u. a. der Transformationsdebatte.
Zuletzt angesehen