Michael Nollert

Unternehmensverflechtungen in Westeuropa

Nationale und transnationale Netzwerke von Unternehmen, Aufsichtsräten und Managern
Reihe: Soziopulse Studien zur Wirtschaftssoziologie und Sozialpolitik
Unternehmensverflechtungen in Westeuropa
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6126-0
  • 3
  • 2005
  • 576
  • gebunden
  • 34,90
Unternehmen verflechten sich, um sich vor Marktrisiken und Konkurrenz zu schützen, um Renten... mehr
Klappentext
Unternehmen verflechten sich, um sich vor Marktrisiken und Konkurrenz zu schützen, um Renten abzuschöpfen und/oder um andere Unternehmen zu kontrollieren. Das Buch diskutiert Theorien, die sich mit Funktionen und Strukturen von Personal- und Kapitalverflechtungen befassen. Ausserdem bietet es detaillierte Analysen schweizerischer und niederländischer Netzwerke von Grossunternehmen, Aufsichtsräten und Managern, internationale Vergleiche von Verflechtungsmustern und Eigentümerstrukturen sowie eine Untersuchung des Elitenetzwerks des European Roundtable of Industrialists.
Zuletzt angesehen