Gerhard Naegele, Monika Reichert, Nicole Maly (Hrsg.)

10 Jahre Gerontologische Forschung in Dortmund

Bilanz und Perspektiven
Reihe: Dortmunder Beiträge zur Sozial- und Gesellschaftspolitik
10 Jahre Gerontologische Forschung in Dortmund
13,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-5541-4
  • 35
  • 2001
  • 136
  • broschiert
  • 15,90
Das zehnjährige Bestehen der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e. V. wurde zum Anlass für... mehr
Klappentext
Das zehnjährige Bestehen der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e. V. wurde zum Anlass für eine Fachtagung in Dortmund genommen, bei der aktuelle Themen der Sozialen Gerontologie im Mittelpunkt standen. Neben Grußworten und Vorträgen zum gegenwärtigen Stand der Gerontologie - sowohl aus europäischer als auch aus interdisziplinärer Perspektive - standen Arbeitsgruppen auf dem Programm. Diese boten die Möglichkeit für konkrete inhaltliche Arbeit zu ausgewählten Themen, welche die Forschungsschwerpunkte am Institut für Gerontologie in Dortmund widerspiegeln.

In dieser Tagungsdokumentation sind nun die Grußworte, die Hauptreferate sowie die in den Arbeitsgruppen gehaltenen Impulsreferate noch einmal zusammengestellt worden.

Gerhard Naegele ist Direktor des Instituts für Gerontologie und Inhaber des Lehrstuhls "Soziale Gerontologie" an der Universität Dortmund.
Zuletzt angesehen