Andreas Riesenfelder, Claudia Sorger, Petra Wetzel, Barbara Willsberger

Das Kinderbetreuungsgeld in Österreich

Auswirkungen auf das Erwerbsverhalten und die Beschäftigungsfähigkeit
Reihe: Wiener Beiträge zur empirischen Sozialwissenschaft
Das Kinderbetreuungsgeld in Österreich
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-0348-3
  • 2
  • 2007
  • 232
  • broschiert
  • 19,90
Im Jahr 2002 wurde die bisherige Karenzurlaubsgeldregelung durch das Kinderbetreuungsgeld... mehr
Klappentext
Im Jahr 2002 wurde die bisherige Karenzurlaubsgeldregelung durch das Kinderbetreuungsgeld abgelöst. Damit wurde in Österreich eine sozialpolitische Richtungsänderung vorgenommen: vom erwerbszentrierten Modell des Karenzgeldes hin zu einer Familienleistung. Im Mittelpunkt dieser Studie steht die Frage nach den Auswirkungen des Kinderbetreuungsgeldes auf das Erwerbsverhalten. Untersucht wurden neben Wiedereinstiegsprozessen und längerfristiger Erwerbsentwicklung auch die Nutzung von Zuverdienstmöglichkeiten sowie Fragen der partnerschaftlichen Teilung des Bezugs und der Kinderbetreuung.
Zuletzt angesehen