Timo Weinacht

...und sie bewegt sich doch

Jugend zwischen Partizipation, Selbstorganisation und Institutionalisierung
Reihe: Sozialpädagogik/Sozialarbeit im Sozialstaat
...und sie bewegt sich doch
17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-5943-6
  • 16
  • 2002
  • 272
  • broschiert
  • 22,90
Wie funktioniert jugendliche Selbstorganisation in sozialen Bewegungen heute? Auf welche Weise... mehr
Klappentext
Wie funktioniert jugendliche Selbstorganisation in sozialen Bewegungen heute? Auf welche Weise lassen sich Jugendliche im gegenwärtigen gesellschaftlichen Kontext zu einer Mitarbeit mobilisieren? Wie setzen Jugendliche ihre Interessen in politischen Vermittlungsprozessen durch und beeinflussen sozialen Wandel?

Timo Weinacht untersucht diese Fragen anhand einer problemzentrierten Fallanalyse der selbstorganisierten Jugendzentrumsbewegung und erörtert sowohl Perspektiven jugendlicher Bewegung als auch mögliche Antworten einer partizipationsorientierten Jugendhilfe.
Zuletzt angesehen