Christine Künzel, Gaby Temme (Hg.)

Täterinnen und/oder Opfer?

Frauen in Gewaltstrukturen
Reihe: Gender-Diskussion
Täterinnen und/oder Opfer?
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8968-5
  • 4
  • 2007
  • 272
  • broschiert
  • 24,90
Die kollektive Zuschreibung der Frau als Opfer gesellschaftlicher, männlicher Gewalt verstellte... mehr
Klappentext
Die kollektive Zuschreibung der Frau als Opfer gesellschaftlicher, männlicher Gewalt verstellte lange Zeit den Blick auf die Rolle von Frauen als Mittäterinnen in sozialen und kulturellen Gewaltstrukturen und auf Fragen der Verantwortung. Der folgende Band ist dazu angelegt, Zuschreibungsprozesse von Täter- und Opferpositionen in interdisziplinärer Perspektive zu analysieren. Dies geschieht anhand einer Fokussierung auf die Themenkomplexe: Nationalsozialismus, Krieg, Terrorismus, Prostitutionsmigration, Mädchengewalt, häusliche Gewalt, mediale Diskurse und Gerichtsurteile.

Umschlagbild: Hans Bellmer, La Poupée, 1932/45 © VG Bild-Kunst, Bonn 2007.
Zuletzt angesehen