Heinz Jürgen Kaiser (Hg.)

Autonomie und Kompetenz

Aspekte einer gerontologischen Herausforderung
Reihe: Erlanger Beiträge zur Gerontologie
Autonomie und Kompetenz
30,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6150-3
  • 1
  • 2003
  • 296
  • gebunden
  • 30,90
Die Autonomie und Kompetenz der Menschen bis ins hohe Alter hinein zu bewahren, das ist eine der... mehr
Klappentext
Die Autonomie und Kompetenz der Menschen bis ins hohe Alter hinein zu bewahren, das ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Industriestaaten des 21. Jahrhunderts. Zugleich umreißt dieses Ziel die entscheidende Aufgabe der anwendungsorientierten gerontologischen Forschung unserer Zeit. Große Fortschritte in dieser Richtung wurden bereits mit dem Erlanger Forschungsprojekt SIMA ("Selbstständigkeit im Alter") gemacht.

20 renommierte Vertreter der deutschen Gerontologie behandeln aus der Position unterschiedlicher gerontologischer Disziplinen Aspekte der von SIMA behandelten Thematik und sind gleichsam als Kommentare zu Fragestellungen und Ergebnissen des Projekts zu lesen.
Zuletzt angesehen