Dagmar Hoffmann

Attraktion und Faszination Medien

Jugendliche Sozialisation im Kontext von Modernisierung und Individualisierung
Reihe: Jugendsoziologie
Attraktion und Faszination Medien
25,42 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-6042-6
  • 4
  • 2002
  • 312
  • broschiert
  • 25,90
Die Sozialisationsbedingungen von Jugendlichen sind durch gesellschaftliche und kulturelle... mehr
Klappentext
Die Sozialisationsbedingungen von Jugendlichen sind durch gesellschaftliche und kulturelle Pluralisierungs- und Diversifizierungsprozesse komplex und optionsreich. Zur Gestaltung ihrer Sozialisationskontexte nutzen Jugendliche heute nicht nur traditionelle Sozialisationsinstanzen, sondern auch verstärkt Medien. Sie fungieren - so wird in letzter Zeit öfter betont - im Alltagsleben Jugendlicher als "Entwicklungshelfer" und ermöglichen Selbstsozialisation. Diese neue Sichtweise der Medien aus makrosoziologischer Perspektive empirisch zu fundieren, ist Anliegen dieses Buches.
Zuletzt angesehen