Gerhard Igl, Gerhard Naegele, Silke Hamdorf (Hg.)

Reform der Pflegeversicherung - Auswirkungen auf die Pflegebedürftigen und die Pflegepersonen

Reihe: Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa
Reform der Pflegeversicherung - Auswirkungen auf die Pflegebedürftigen und die Pflegepersonen
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-0258-5
  • 2
  • 2007
  • 256
  • broschiert
  • 19,90
Die Pflegeversicherung ist dringend reformbedürftig. Der vorliegende Band dokumentiert noch... mehr
Klappentext
Die Pflegeversicherung ist dringend reformbedürftig. Der vorliegende Band dokumentiert noch einmal zentrale Erkenntnisse und Forderungen für eine Reform der Pflegeversicherung. Dabei wird der Reformbedarf sowohl aus der Sicht der pflegebedürftigen Personen und ihrer Angehörigen sowie aus der Sicht der Pflegenden dargestellt. Die Beiträge in diesem Band stammen von führenden Expertinnen und Experten auf dem Gebiet des Pflegewesens. Dieser Band dokumentiert eine Veranstaltung des Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa (Universität Kiel) und der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege vom November 2006.

Prof. Dr. Igl ist seit 2002 geschäftsführender Vorstand des juristischen Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa sowie Professor am Juristischen Seminar der Universität zu Kiel.

Prof. Dr. Gerhard Naegele leitet seit 1996 als Direktor das Institut für Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund. Seit 1992 ist er Inhaber des dortigen Lehrstuhls für soziale Gerontologie.
Zuletzt angesehen