Gunter Runkel

Die Sexualität in der Gesellschaft

Reihe: Sozialwissenschaftliche Sexualforschung
Die Sexualität in der Gesellschaft
17,57 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6825-3
  • 1
  • 2010
  • 240
  • broschiert
  • 17,90
In "Die Sexualität in der Gesellschaft" wird zunächst ein Überblick zur Sexualität und zu... mehr
Klappentext
In "Die Sexualität in der Gesellschaft" wird zunächst ein Überblick zur Sexualität und zu theoretischen Ansätzen der Sexualwissenschaft geliefert. In einem ausführlichen historischen Teil werden die Sexualmoral des Sozialismus, des Faschismus und des Christentums behandelt. Es wird gezeigt, wie sich Sexualität historisch verändert hat und wie sie mit sozialstrukturellen Prozessen und semantischen Mustern verknüpft wird. Es folgt die Darstellung der ersten größeren empirischen Studie zum Sexualverhalten und AIDS in der Bundesrepublik Deutschland. Den Schluss bildet ein Ausblick auf die Zukunft der Sexualität.

Professor Dr. Gunter Runkel (Jahrgang 1946) lehrt seit 1974 an der Universität Lüneburg, war von 2002 bis 2006 Präsident der "Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung" und ist seit 2002 Direktor des Instituts für Zukunfts- und Innovationsforschung.
Zuletzt angesehen