Zentrum für Türkeistudien (Hg.)

Jugendliche in zwei Kulturen

Europäische Perspektiven in multikulturellen Gesellschaften Ein Tagungsbericht Gemeinsame Tagung des British Council, Köln, und des Zentrums für Türkeistudien, Essen
Reihe: Wissenschaftliche Schriftenreihe der Stiftung Zentrum für Türkeistudien
Jugendliche in zwei Kulturen
20,51 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5259-8
  • 3
  • 2000
  • 128
  • broschiert
  • 20,90
Die Thematik "Jugendliche in zwei Kulturen" stellt die europäischen Gesellschaften vor eine... mehr
Klappentext
Die Thematik "Jugendliche in zwei Kulturen" stellt die europäischen Gesellschaften vor eine große Herausforderung. Obwohl die Migration aus den ehemaligen Anwerbestaaten bereits seit rund 40 Jahren die europäischen Gesellschaften prägt, stellt die Integration der Jugendlichen der Minderheitsgesellschaft in die Mehrheitsgesellschaft nach wie vor ein notwendiges Diskussionsthema dar.

Auf der gemeinsamen Tagung des British Council und des Zentrums für Türkeistudien Jugendliche in zwei Kulturen - Europäische Perspektiven in multikulturellen Gesellschaften/Young People - Two Cultures - European Perspectives in Multicultural Societies stellten Experten aus Politik und Wissenschaft aus Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Irland und Frankreich die Situation der jungen Menschen mit Migrationshintergrund in ihren Ländern vor und berichteten von Ansätzen und Projekten zur Förderung der Integration im Jugendbereich.

Der durch Referate und Diskussionen ermöglichte Blick über die eigene nationale Grenze hinaus zeigt Handlungsbedarf auf und gibt vor allem wichtige Anregungen für die Integrationspolitik in multikulturell zusammengesetzten Gesellschaften und speziell in Deutschland.
Zuletzt angesehen