Johannes Ahrens, Raphael Beer, Uwe H. Bittlingmayer, Jürgen Gerdes (Hg.)

Beschreiben und/oder Bewerten I

Normativität in sozialwissenschaftlichen Forschungsfeldern
Reihe: Münsteraner Schriften zur Soziologie
Beschreiben und/oder Bewerten I
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-9211-1
  • 1
  • 2007
  • 288
  • broschiert
  • 19,90
Die Frage, wie eine Gesellschaft beschrieben werden kann, gehört zu den konstitutiven... mehr
Klappentext
Die Frage, wie eine Gesellschaft beschrieben werden kann, gehört zu den konstitutiven Ausgangspunkten der Sozialwissenschaften. Strittig ist, wie diese Beschreibungen zu bewerten sind und ob sich Bewertungen in den Sozialwissenschaften überhaupt vermeiden lassen. Das Spannungsverhältnis zwischen Beschreiben und Bewerten wird in diesem Sammelband entlang ausgewählter Forschungsfelder von Migrations- und Bildungsforschung bis hin zur Familien- und Ungleichheitssoziologie genauer bestimmt.
Zuletzt angesehen