Matthias Grundmann, Thomas Dierschke, Stephan Drucks, Iris Kunze (Hg.)

Soziale Gemeinschaften

Experimentierfelder für kollektive Lebensformen
Reihe: Individuum und Gesellschaft: Beiträge zur Sozialisations- und Gemeinschaftsforschung
Soziale Gemeinschaften
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8210-1
  • 3
  • 2006
  • 208
  • broschiert
  • 24,90
Seit mehreren Dekaden ist in westlichen Gesellschaften eine Zunahme gemeinschaftlich... mehr
Klappentext
Seit mehreren Dekaden ist in westlichen Gesellschaften eine Zunahme gemeinschaftlich organisierter Lebensformen festzustellen. Zwar verlor Gemeinschaft mit der Etablierung staatlicher Verfassungen ihre Rolle als zentrale Instanz öffentlichen Lebens, dennoch finden sich in der Moderne durchgängig gemeinschaftliche Beziehungen und Lebensformen. Diese verweisen auf das menschliche Bedürfnis nach verlässlichen sozialen Bindungen im Privaten wie im Öffentlichen. Das vorliegende Buch führt in eine soziologische Gemeinschaftsforschung ein, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven alternativen gemeinschaftlich organisierten Lebensformen zuwendet und Experimente kollektiven Zusammenlebens beschreibt.
Zuletzt angesehen