Klaus-Christian Andreas Steinwachs

Kognitive Plastizität und Demenzentwicklung im Alter aus interdisziplinärer Sicht

Reihe: Erlanger Beiträge zur Gerontologie
Kognitive Plastizität und Demenzentwicklung im Alter aus interdisziplinärer Sicht
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-8904-3
  • 6
  • 2011
  • 312
  • broschiert
  • 34,90
In einem erweiterten Verständnis ist die Leistungsfähigkeit des Gehirns im Alter nicht... mehr
Klappentext
In einem erweiterten Verständnis ist die Leistungsfähigkeit des Gehirns im Alter nicht ausschließlich durch die schicksalhafte Abnahme von Hirnzellen gekennzeichnet, sondern das Ergebnis differenzierter, lebenslanger, psychobiosozialer Wechselwirkungsprozesse. Ein Schlüsselbegriff ist hierbei die Neuroplastizität, d.h. die neuronalen Veränderungen, die bei Lernvorgängen stattfinden.

Priv.-Doz. Dr. med. Klaus Christian Steinwachs ist Arzt, Neurologe und Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie.
Zuletzt angesehen