Brigitte Trabert (Hg.)

Patienten jüdischen Glaubens und die Krankenpflege in deutschen Kliniken - Soziale Repräsentationen pflegerischen Handelns

Reihe: Soziologie
Patienten jüdischen Glaubens und die Krankenpflege in deutschen Kliniken - Soziale Repräsentationen pflegerischen Handelns
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-9105-4
  • 56
  • 2005
  • 136
  • broschiert
  • 14,90
Brigitte Trabert möchte mit der Diplomarbeit ihres ersten FH-Studienganges "Pflegepädagogik" ein... mehr
Klappentext
Brigitte Trabert möchte mit der Diplomarbeit ihres ersten FH-Studienganges "Pflegepädagogik" ein Zeichen für die Krankenpflege von jüdischen MitbürgerInnen in Deutschland setzen. Durch die Erhebung der sozialen Repräsentationen pflegerischen Handelns von acht InterviewpartnerInnen soll ein Weg geschaffen werden, professionelle Krankenpflege in deutschen Kliniken den individuellen Bedürfnissen jüdischer Pflegebedürftiger entsprechend, erfahrbar zu machen. Als bedeutende Voraussetzung erachtet die Herausgeberin die Reflexion deutscher Geschichte und geschichtlicher Pflege.
Zuletzt angesehen