Horst W. Opaschowski, Michael Pries, Ulrich Reinhardt (Hg.)

Freizeitwirtschaft - Die Leitökonomie der Zukunft

Reihe: Zukunft. Bildung. Lebensqualität.
Freizeitwirtschaft - Die Leitökonomie der Zukunft
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-9297-2
  • 2
  • 2006
  • 328
  • gebunden
  • 29,90
Die Freizeitwirtschaft ist Deutschlands größter Arbeitgeber. Weit über sechs Millionen Menschen... mehr
Klappentext
Die Freizeitwirtschaft ist Deutschlands größter Arbeitgeber. Weit über sechs Millionen Menschen sind in den einzelnen Freizeitsektoren beschäftigt. Die Wachstumsbranchen Tourismus, Medien, Kultur, Sport und Unterhaltung sind die Zukunftsmärkte, die keinen Wettbewerb fürchten müssen. Die Freizeitwirtschaft entwickelt sich zur Leitökonomie der Zukunft. Sie wird daher auch die Lokomotive sein, die die Weltwirtschaft des 21. Jahrhunderts antreibt.

Und was ist das Geheimnis dieses "ewigen Wachstums"? Es ist die fast unendliche Nachfrage nach mehr Lebensqualität und einem besseren Leben. Erst wenn alle sechs Milliarden Menschen auf der Welt daran teilhaben können, ist das Potenzial erschöpft. Bis dahin wächst die Freizeitwirtschaft weiter... zu aktuellen Fragen von gesellschaftlicher Relevanz.

Professor Dr. Ulrich Reinhardt ist Wissenschaftlicher Leiter der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen
Zuletzt angesehen