Ute Luig, Jochen Seebode (Hg.)

Ethnologie der Jugend

Soziale Praxis, moralische Diskurse und inszenierte Körperlichkeit
Reihe: Jugendsoziologie
Ethnologie der Jugend
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6620-3
  • 5
  • 2003
  • 328
  • broschiert
  • 25,90
Der vorliegende Sammelband beinhaltet interdisziplinäre, kulturvergleichende Studien von... mehr
Klappentext
Der vorliegende Sammelband beinhaltet interdisziplinäre, kulturvergleichende Studien von Jugendkulturen aus Georgien, der Türkei, Brasilien, Malawi, Tansania und Deutschland. Alle Beiträge, die mehrheitlich in urbanen Milieus angesiedelt sind, basieren auf empirischen ethnologischen Forschungen. Die detaillierten Mikrostudien zeigen die Vielfalt jugendlicher Repräsentationsformen, die Eigenlogik des Handelns von Jugendlichen und sie beleuchten Zusammenhänge zwischen Diskurs- und Handlungsebene.

Mit Beiträgen von: Hansjörg Dilger, Bettina Fritzsche, Frederick Groeger, Jan Koehler, Christoph Liell, Frederik Maybaum, Heike Niedrig, Joachim Schroeder und Louis Henri Seukwa, Arnd-Michael Nohl, Jochen Seebode, Wivian Weller.
Zuletzt angesehen