Christa Berse; Annette Richelmann

Ge"regel"te Sozialbeziehungen?

Über soziale Beziehungen und Regeln des Zusammenlebens von Grundschulkindern
Reihe: Beiträge zur Welt der Kinder
Ge"regel"te Sozialbeziehungen?
12,66 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-2745-3
  • 5
  • 1996
  • 144
  • broschiert
  • 12,90
Der erste Beitrag gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand der Beziehungen von... mehr
Klappentext
Der erste Beitrag gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand der Beziehungen von Kindern.
Der zweite Beitrag beschäftigt sich mit dem Zusammenleben von Kindern und stellt dabei die Notwendigkeit von Regeln heraus.
Dieses Buch wendet sich deshalb an all diejenigen, die sich mit Kindern beschäftigen und sich für deren soziale Beziehungen sowie den damit verbundenen Schwierigkeiten eines Zusammenlebens- und lernens interessieren.
Beide Autorinnen sind Lehramtsanwärterinnen und haben sich während ihres Studiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster verstärkt mit der Lebenswelt von Kindern beschäftigt und schließlich ihre Kenntnisse im Rahmen der Ersten Staatsarbeit zusammengetragen.
Zuletzt angesehen