Eugen Maul

Poetik des Subversiven

Textstrategien und Autorenmodelle der SozArt in der Sowjetunion der 70er und 80er Jahre des 20. Jahrhunderts
Reihe: Tusculum slavicum. Denken - Fühlen - Poetik - Kunst
Poetik des Subversiven
Ankündigung
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-14384-6
  • 5
  • 2019
  • 304
  • gebunden
  • 44,90
Die Arbeit erforscht die subversiven Schreibstrategien und Autorenmodelle der literarischen... mehr
Klappentext
Die Arbeit erforscht die subversiven Schreibstrategien und Autorenmodelle der literarischen Strömung der postsowjetischen SozArt, die besonders in der Prosa von Vladimir Sorokin und der Lyrik von Dmitrij Prigov realisiert wird.

Eugen Maul promoviert an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg. Er ist als Dichter und Unternehmer tätig.
Zuletzt angesehen