Max Deeg

Die Strahlende Lehre

Die Stele von Xi'an
Reihe: orientalia - patristica - oecumenica
Die Strahlende Lehre
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50844-7
  • 12
  • 2018
  • 304
  • broschiert
  • 34,90
Die Stele von Xi'an ist zweifellos das historisch aussagekräftigste Monument des... mehr
Klappentext
Die Stele von Xi'an ist zweifellos das historisch aussagekräftigste Monument des frühen Christentums in China. Der Inschriftenstein wird in die Zeit der Tang-Dynastie datiert, einer Blütezeit chinesischer Kultur und imperialer Expansion. Der rechteckige Steinmonolith ist gekrönt von einem Aufsatz, in dem sich der eingravierte Titel der Inschrift findet: Daqin-jingjiao-liuxing-zhongguo-bei, d. h. "Steininschrift über die Verbreitung der Strahlenden Lehre aus Daqin in China".

Der vorliegende Band bietet eine moderne deutsche Übersetzung der sogenannten "Nestorianerstele" von Xi'an mit ausführlichem historisch-philologischem Kommentar und einer religionsgeschichtlichen Einleitung.  

Max Deeg ist Professor für Buddhismuskunde an der Universität Cardiff, Wales (Großbritannien). Sein Forschungsschwerpunkt ist neben der Geschichte des Buddhismus die Erforschung der Tang-zeitlichen christlichen Quellen.
Zuletzt angesehen