Gregor Siefer

Mosaiken

Religionssoziologische Streiflichter
Reihe: Spuren der Wirklichkeit
Mosaiken
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11020-6
  • 26
  • 2010
  • 560
  • broschiert
  • 44,90
MOSAIKEN bündelt religionssoziologische Arbeiten, die - als Vorträge oder Aufsätze - zwischen... mehr
Klappentext
MOSAIKEN bündelt religionssoziologische Arbeiten, die - als Vorträge oder Aufsätze - zwischen 1960 und 2011 entstanden sind. "Religion" gilt als ein Basiselement jeder Gesellschaft. "Kirchen" sind die ältesten Institutionen unseres Kulturkreises. So stehen drei Themenkomplexe im Mittelpunkt: Kirche als Institution, die Priester als Hauptakteure in diesem System sowie der Glaube der Gläubigen. Das Problem der Kirchenvielfalt wird unter dem Stichwort "Ökumene" bearbeitet, während einige Überlegungen sich der Spannung zwischen Soziologie und Theologie als Wissenschaft(en) widmen.

Gregor Siefer ist (seit 1991 entpflichtet) Prof. für Soziologie an der Universität Hamburg
Zuletzt angesehen