Maria Heine

Die Spiritualität von Asketinnen

Von den Wüstenmüttern zum städtischen Asketinnentum im östlichen Mittelmeerraum und in Rom vom 3. bis zum 5. Jahrhundert
Reihe: Theologie der Spiritualität Beiträge
Die Spiritualität von Asketinnen
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-1071-9
  • 13
  • 2008
  • 184
  • broschiert
  • 19,90
Ausgangspunkt des vorliegenden Bandes sind die Erzählungen über die Wüstenmütter und ihre in dem... mehr
Klappentext
Ausgangspunkt des vorliegenden Bandes sind die Erzählungen über die Wüstenmütter und ihre in dem Meterikon und in den Apophthegmata Patrum aufgezeichneten Sprüche. Deutlich wird, dass Frauen auch in den ersten christlichen Jahrhunderten nicht unscheinbar und still waren, sondern sich engagiert für die Sache einsetzten, die sie als richtig erkannt hatten. Sie formten ihren Lebensentwurf selbst und wurden so zum Vorbild vieler Frauen, die ihnen später folgten bis in unsere heutige Zeit.
Zuletzt angesehen