Ulrich Schoen

Die Fliehkraft und die Schwerkraft Gottes

Ausbreitung der Christenheit und Begegnung der Religionen in den letzten zweitausend Jahren. Band 3/1: Jenseits von Rom. Alte Christenheiten in Afrika
Reihe: Ökumenische Studien / Ecumenical Studies
Die Fliehkraft und die Schwerkraft Gottes
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6227-5
  • 25
  • 2008
  • 304
  • broschiert
  • 19,90
Die Peripherie des christlichen Erdkreises ist zu Unrecht wenig untersucht. Denn zur großen... mehr
Klappentext
Die Peripherie des christlichen Erdkreises ist zu Unrecht wenig untersucht. Denn zur großen Sammlung werden Gott und die Seinen von den Rändern her kommend erwartet. Dieser Band besucht drei alte Kirchen Afrikas. Ihre Nachbarschaft zu den ("traditionellen") afrikanischen Religionen, zum Judentum und Islam besteht nicht nur im Raum, sondern auch in der Zeit. Denn die von einer später kommenden Religion überlagerten Substrate leben weiter. Gregor von Narek, der "armenische Paul Gerhardt", ist der Lotse bei dieser "Reise auf den Flügeln der Gedanken": kurz vor dem Jahr Tausend nimmt er die Welt betend in sich auf und appelliert an Gottes Erbarmen (Titelbild).
Zuletzt angesehen