Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien

herausgegeben von

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Thomas Vormbaum und Prof. Dr. Andreas Haratsch
in Zusammenarbeit mit
Prof. Ettore Dezza (Universität Pavia), Prof.  Loredana Garlati (Universität Milano-Bicocca), Prof. Luigi Lacchè (Universität Macerata), Prof. Massimo Meccarelli (Universität Macerata), Prof. Daniele Negri (Universität Ferrara), Prof. Michele Pifferi (Universität Ferrara), Prof. Sergio Seminara (Universität Pavia), Prof. Elio Tavilla (Universität Modena e Reggio Emilia), Prof. Sergio Vinciguerra (Universität Turin)
und
Prof. Dr. Margareth Helfer (Universität Innsbruck, Institut für italienisches Recht)
sowie
Prof. Dr. Thomas Sören Hoffmann (FernUniversität in Hagen), Dr. Konstanze Jarvers (Max Planck Institut für ausländisches und internationales Strafrecht Freiburg i. Br.), Prof. Dr. Manfred Maiwald (Universität Göttingen), Prof. Dr. Stephan Meder (Universität Hannover), Prof. Dr. Wolfgang Naucke (Universität Frankfurt), Prof. Dr. Hans Schlosser (Universität Augsburg)
herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Thomas Vormbaum und Prof. Dr. Andreas Haratsch in Zusammenarbeit mit Prof. Ettore Dezza (Universität... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien
herausgegeben von

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Thomas Vormbaum und Prof. Dr. Andreas Haratsch
in Zusammenarbeit mit
Prof. Ettore Dezza (Universität Pavia), Prof.  Loredana Garlati (Universität Milano-Bicocca), Prof. Luigi Lacchè (Universität Macerata), Prof. Massimo Meccarelli (Universität Macerata), Prof. Daniele Negri (Universität Ferrara), Prof. Michele Pifferi (Universität Ferrara), Prof. Sergio Seminara (Universität Pavia), Prof. Elio Tavilla (Universität Modena e Reggio Emilia), Prof. Sergio Vinciguerra (Universität Turin)
und
Prof. Dr. Margareth Helfer (Universität Innsbruck, Institut für italienisches Recht)
sowie
Prof. Dr. Thomas Sören Hoffmann (FernUniversität in Hagen), Dr. Konstanze Jarvers (Max Planck Institut für ausländisches und internationales Strafrecht Freiburg i. Br.), Prof. Dr. Manfred Maiwald (Universität Göttingen), Prof. Dr. Stephan Meder (Universität Hannover), Prof. Dr. Wolfgang Naucke (Universität Frankfurt), Prof. Dr. Hans Schlosser (Universität Augsburg)
Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vorsorgeprinzip und Strafrecht
Francesca Consorte
Vorsorgeprinzip und Strafrecht
Aktuelle Aspekte, Probleme und mögliche Entwicklungen. Aus dem Italienischen von Thomas Vormbaum
ISBN: 978-3-643-91267-1
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 20
ab 44,06 € *
Die Zeit der Strafgerechtigkeit
Sergio Vinciguerra, Thomas Vormbaum (Hg.)
Die Zeit der Strafgerechtigkeit
Verjährung zwischen Geschichte, Rechtsvergleichung und Reformperspektiven
ISBN: 978-3-643-14575-8
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 19
ab 19,53 € *
Strafrecht zwischen Wissenschaft und Szientismus
Francesco Schiaffo
Strafrecht zwischen Wissenschaft und Szientismus
Autoritäre Verirrungen und Falsifizierbarkeit in der Strafrechtswissenschaft
ISBN: 978-3-643-80293-4
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 18
39,15 € *
Die Schattenseite der Menschenrechte
Massimo Meccarelli, Paolo Palchetti, Carlo Sotis (Hg.)
Die Schattenseite der Menschenrechte
Emanzipationsforderungen und Herrschaftslogik beim Schutz der Rechte der Einzelperson
ISBN: 978-3-643-80280-4
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 17
58,78 € *
Ankündigung
Versuch über die Gewalt im faschistischen Strafrecht
Domenico Siciliano
Versuch über die Gewalt im faschistischen Strafrecht
Zur Theorie und Geschichte der Notwehr zum Eigentumsschutz
ISBN: 978-3-643-91021-9
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 16
34,25 € *
Die Strafbarkeit minderjähriger Personen in den Partikularrechten des Königreichs Italien - mit einem Ausblick auf den Codice Zanardelli von 1889
Boris Duru
Die Strafbarkeit minderjähriger Personen in den Partikularrechten des Königreichs Italien - mit einem Ausblick auf den Codice Zanardelli von 1889
ISBN: 978-3-643-13919-1
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 15
53,87 € *
An den Wurzeln des modernen Strafrechts
Lorenzo Picotti (Hg.)
An den Wurzeln des modernen Strafrechts
Die juristische Aufklärung Cesare Beccarias und die Strafgewalt. Akten der strafrechtlichen Abteilung der Tagung "Aktualität und Historizität des Buches 'Dei delitti e delle pene' 250 Jahre nach seiner Veröffentlichung'. Verona, 24....
ISBN: 978-3-643-90950-3
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 14
ab 29,34 € *
Moralités
Marcello Gallo
Moralités
Bemerkungen zum Strafrecht. Aus dem Italienischen von Thomas Vormbaum
ISBN: 978-3-643-90876-6
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 13
ab -1,96 € * 0,00 € *
Prinzipien des Bio-Strafrechts
Stefano Canestrari
Prinzipien des Bio-Strafrechts
Aus dem Italienischen von Thomas Vormbaum
ISBN: 978-3-643-13418-9
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 12
34,25 € *
Über den gegenwärtigen Stand der Rechtswissenschaft in Italien (1851-1852)
Carl Joseph Anton Mittermaier
Über den gegenwärtigen Stand der Rechtswissenschaft in Italien (1851-1852)
Mit einer Einführung von Martin Gebauer. Herausgegeben von Thomas Vormbaum
ISBN: 978-3-643-13298-7
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 11
ab 24,43 € *
Multikulturelle Gesellschaft und Strafrecht
Fabio Basile
Multikulturelle Gesellschaft und Strafrecht
Die Behandlung der kulturell motivierten Straftaten. Aus dem Italienischen von Thomas Vormbaum
ISBN: 978-3-643-90612-0
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 10
ab 58,78 € *
Die Verjährung der Strafe
Marco Mantovani
Die Verjährung der Strafe
ISBN: 978-3-643-12610-8
Reihe: Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen - Italien , Bd. 9
ab 29,34 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen