Psychologische Erkundungen

Die Beiträge dieser Buchreihe sind aktuellen Problemen der sozialen Welt gewidmet: gesellschaftlicher Wandel und seine Begleiterscheinungen; Fragilität und Veränderung von Lebenswelten und Lebensformen; Problemgruppen und Subkulturen; Relevanzen von Vergangenheit für die Gegenwart etc. Die Darstellungen sind durch eine qualitativ-methodische Denkweise geleitet. Reflexion und Innovation von Methoden, die zur Untersuchung sozialer Lebenswelten geeignet sind, sind ein weiteres Anliegen der Reihe.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Franz Breuer, Prof.Dr. Dr. Heiner Legewie, Prof. Dr. Jarg Bergold
Die Beiträge dieser Buchreihe sind aktuellen Problemen der sozialen Welt gewidmet: gesellschaftlicher Wandel und seine Begleiterscheinungen; Fragilität und Veränderung von Lebenswelten und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Psychologische Erkundungen
Die Beiträge dieser Buchreihe sind aktuellen Problemen der sozialen Welt gewidmet: gesellschaftlicher Wandel und seine Begleiterscheinungen; Fragilität und Veränderung von Lebenswelten und Lebensformen; Problemgruppen und Subkulturen; Relevanzen von Vergangenheit für die Gegenwart etc. Die Darstellungen sind durch eine qualitativ-methodische Denkweise geleitet. Reflexion und Innovation von Methoden, die zur Untersuchung sozialer Lebenswelten geeignet sind, sind ein weiteres Anliegen der Reihe.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Franz Breuer, Prof.Dr. Dr. Heiner Legewie, Prof. Dr. Jarg Bergold
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
"Stets ist es die Wahrheit, die über alles gebietet, doch ihre Bedeutung wandelt sich"
Katja Mruck
"Stets ist es die Wahrheit, die über alles gebietet, doch ihre Bedeutung wandelt sich"
Zur Konzeptualisierung von Forschungsobjekt, Forschungssubjekt und Forschungsprozeß in der Geschichte der Wissenschaften mit einem Vorwort von Jarg Bergold und Eva Jaeggi
ISBN: 978-3-8258-4044-1
Reihe: Psychologische Erkundungen , Bd. 2
25,42 € *
Zuletzt angesehen