Philosophie und Bildung

Als ein grundlegend sinnhervorbringendes und sinnvermittelndes Kulturphänomen vertritt die Philosophie in besonderem Maße den Anspruch eines jeden Menschen auf Reflexion und Vernunft in einer sprichwörtlich immer "unübersichtlicheren" Gegenwart und angesichts tiefgreifender zivilisatorischer Veränderungen. Für eine solche Philosophische Bildung setzen die Bände der Reihe sich ein.

begründet von Prof. Dr. Ekkehard Martens und Prof. Dr. Volker Steenblock (†)

Herausgegeben von Prof. Dr. Vanessa Albus, Assoz. Prof. Dr. Bettina Bussmann
Als ein grundlegend sinnhervorbringendes und sinnvermittelndes Kulturphänomen vertritt die Philosophie in besonderem Maße den Anspruch eines jeden Menschen auf Reflexion und Vernunft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Philosophie und Bildung
Als ein grundlegend sinnhervorbringendes und sinnvermittelndes Kulturphänomen vertritt die Philosophie in besonderem Maße den Anspruch eines jeden Menschen auf Reflexion und Vernunft in einer sprichwörtlich immer "unübersichtlicheren" Gegenwart und angesichts tiefgreifender zivilisatorischer Veränderungen. Für eine solche Philosophische Bildung setzen die Bände der Reihe sich ein.

begründet von Prof. Dr. Ekkehard Martens und Prof. Dr. Volker Steenblock (†)

Herausgegeben von Prof. Dr. Vanessa Albus, Assoz. Prof. Dr. Bettina Bussmann
Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Über das Staunen
Sarah Huck
Über das Staunen
ISBN: 978-3-643-15044-8
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 22
ab 24,90 € *
Ankündigung
Autobiographisches Philosophieren
Vanessa Albus, Henning Peucker (Hg.)
Autobiographisches Philosophieren
Eine hochschuldidaktische Methode
ISBN: 978-3-643-14970-1
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 21
34,90 € *
Textverstehen im Philosophie- und Ethikunterricht der gymnasialen Oberstufe
Claudia Brahmi
Textverstehen im Philosophie- und Ethikunterricht der gymnasialen Oberstufe
Eine fachdidaktische Studie
ISBN: 978-3-643-14205-4
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 20
ab 44,90 € *
Methodik des Philosophierens mit Filmen
Leif Marvin Jost
Methodik des Philosophierens mit Filmen
Mediumadäquate, fachspezifische und situative Filmarbeit im Philosophieunterricht
ISBN: 978-3-643-13703-6
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 19
ab 34,90 € *
Sprachliche Bildung im Philosophieunterricht
Vanessa Albus, Magnus Frank, Thomas Geier (Hg.)
Sprachliche Bildung im Philosophieunterricht
ISBN: 978-3-643-12940-6
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 18
ab 19,90 € *
Abschied von der Androzentrik
Kinga Golus
Abschied von der Androzentrik
Anthropologie, Kulturreflexion und Bildungsprozesse in der Philosophie unter Genderaspekten
ISBN: 978-3-643-12798-3
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 17
29,90 € *
Was heißt: sich an der Wissenschaft orientieren?
Bettina Bussmann
Was heißt: sich an der Wissenschaft orientieren?
Untersuchungen zu einer lebensweltlich-wissenschaftsbasierten Philosophiedidaktik am Beispiel des Themas "Wissenschaft, Esoterik und Pseudowissenschaft"
ISBN: 978-3-643-12604-7
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 16
ab 29,90 € *
Philosophieren mit Jedermann
Vanessa Albus, Karsten Altenschmidt (Hg.)
Philosophieren mit Jedermann
Ein hochschuldidaktisches Projekt zum Service Learning
ISBN: 978-3-643-12130-1
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 15
19,90 € *
Beim Denken gehen, beim Gehen denken
Katrin Seele
Beim Denken gehen, beim Gehen denken
Die Peripatetische Unterrichtsmethode
ISBN: 978-3-643-80103-6
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 14
ab 16,90 € *
Philosophiedidaktik und empirische Bildungsforschung
Markus Tiedemann
Philosophiedidaktik und empirische Bildungsforschung
Möglichkeiten und Grenzen
ISBN: 978-3-643-11215-6
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 13
ab 19,90 € *
Praktische Philosophie
Bernd Wiesen
Praktische Philosophie
Entstehung und Wirkungen des neuen Schulfaches in Nordrhein-Westfalen
ISBN: 978-3-643-10309-3
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 12
ab 24,90 € *
Philosophieunterricht als eine Orientierungshilfe in der kulturellen Identitätskrise Südkoreas
Chang-Ho Jeong
Philosophieunterricht als eine Orientierungshilfe in der kulturellen Identitätskrise Südkoreas
ISBN: 978-3-8258-1971-2
Reihe: Philosophie und Bildung , Bd. 11
24,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen