Literarhistorische Studien - Literatur aus Österreich und Bayern

Österreich und Bayern sind zwei bedeutende literarische Landschaften des deutschen Kulturraums. Die beiden Metropolen Wien und München und der ländliche Lebensraum sowie die größeren und kleineren Festspielzentren ergaben und ergeben ein faszinierendes Wechselspiel zwischen der sogenannten Hoch- und Volkskultur. In del Literarhistorischen Studien, als länderübergreifendes Projekt 1990 ins Leben gerufen, wird das Trennende wie das Gemeinsame zwischen den Literaturen in Österreich und Bayern profiliert.

Herausgegeben von: Univ.Prof. Dr. Herbert Zeman, Prof. Dr. Dietz-Rüdiger Moser
Österreich und Bayern sind zwei bedeutende literarische Landschaften des deutschen Kulturraums. Die beiden Metropolen Wien und München und der ländliche Lebensraum sowie die größeren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Literarhistorische Studien - Literatur aus Österreich und Bayern
Österreich und Bayern sind zwei bedeutende literarische Landschaften des deutschen Kulturraums. Die beiden Metropolen Wien und München und der ländliche Lebensraum sowie die größeren und kleineren Festspielzentren ergaben und ergeben ein faszinierendes Wechselspiel zwischen der sogenannten Hoch- und Volkskultur. In del Literarhistorischen Studien, als länderübergreifendes Projekt 1990 ins Leben gerufen, wird das Trennende wie das Gemeinsame zwischen den Literaturen in Österreich und Bayern profiliert.

Herausgegeben von: Univ.Prof. Dr. Herbert Zeman, Prof. Dr. Dietz-Rüdiger Moser
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ankündigung
Steiermarks Literatur zwischen Werteaufbau und Werteverlust
Tomas Kubelik
Steiermarks Literatur zwischen Werteaufbau und Werteverlust
Eine literarhistorische Dokumentation ihrer Entwicklung von der Aufklärung bis zum Ende des Biedermeier
ISBN: 978-3-8258-9572-6
Reihe: Literarhistorische Studien - Literatur aus Österreich und Bayern , Bd. 12
0,00 € *
Die Sprachkunst Josef Weinhebers und ihre Leser
Christoph Fackelmann
Die Sprachkunst Josef Weinhebers und ihre Leser
Annäherungen an die Werkgestalt in wirkungsgeschichtlicher Perspektive
ISBN: 978-3-8258-8620-4
Reihe: Literarhistorische Studien - Literatur aus Österreich und Bayern , Bd. 11
58,78 € *
Zuletzt angesehen