Maximilian Schatz

Entwicklung und Zukunftsperspektive der Unternehmensrestrukturierung

Ein historischer Vergleich zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Deutschland
Reihe: Augsburger Schriften zur Rechtsgeschichte
Entwicklung und Zukunftsperspektive der Unternehmensrestrukturierung
Ankündigung
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-14782-0
  • 38
  • 2021
  • 384
  • gebunden
  • 49,90
Sowohl die Weltwirtschafts- und Finanzkrise im Jahr 2008 als auch die COVID-19-Pandemie im Jahr... mehr
Klappentext

Sowohl die Weltwirtschafts- und Finanzkrise im Jahr 2008 als auch die COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 beweisen, dass in Krisensituationen ein funktionierendes nationales Insolvenzrecht für Unternehmen von immenser Bedeutung ist. Das deutsche Insolvenzrecht befindet sich angesichts der europäischen Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz im Wandel. Der Gesetzgeber muss einen präventiven Restrukturierungsrahmen in das Gesetz einfassen. Der Autor beleuchtet anhand der aktuellen Gesetzeslage in Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika, welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen.

Maximilian Schatz studierte in Augsburg und Los Angeles. Er ist Rechtsreferendar am OLG München und in New York als Attorney-at-law zugelassen.

Zuletzt angesehen