Ragnar Hoenig

Der Abstand der Rente zur Grundsicherung

Eine rentenpolitische Forderung aus sozial- und verfassungsrechtlicher Sicht
Reihe: Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa
Der Abstand der Rente zur Grundsicherung
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14761-5
  • 44
  • 2020
  • 384
  • broschiert
  • 49,90
Die Rentenversicherung garantiert selbst nach langjähriger Beitragszahlung keine Rente... mehr
Klappentext
Die Rentenversicherung garantiert selbst nach langjähriger Beitragszahlung keine Rente oberhalb der Grundsicherungsschwelle. Hier soll die neue Grundrente für langjährig Versicherte Abhilfe schaffen. Der Autor wirft einen Blick zurück auf die Entwicklung der Rentenversicherung und untersucht, ob das heutige Renten- und Grundsicherungsrecht Anhaltspunkte für die Forderung nach einem Abstand der Rente zur Grundsicherung liefern. Ferner geht er der Frage nach, ob die Grundrechte des Grundgesetzes die Abstandsforderung stützen.

Ragnar Hoenig ist Abteilungsleiter beim AWO Bundesverband. Er befasst sich seit 2001 mit Fragen des Sozialrechts, vor allem des Renten- und Grundsicherungsrechts.
Zuletzt angesehen