Hayrettin Ökcesiz

Denkträume

Rechts-, sozial- und lebensphilosophische Aphorismen
Reihe: Zeitdiagnosen
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14297-9
  • 37
  • 2019
  • 288
  • broschiert
  • 34,90
"Denkträume" ist eine Sammlung kürzester Aussagen zu Staat, Recht, Macht, Menschen und... mehr
Klappentext
"Denkträume" ist eine Sammlung kürzester Aussagen zu Staat, Recht, Macht, Menschen und ihr Zusammenleben. Sie können als gelungene Aphorismen oder mitunter längere thesenhafte Erläuterungen betrachtet werden, verstehen sich jedoch in keiner Weise als "Weisheiten". Der Autor sieht sich als mal wütenden, mal zynischen, aber immer hoffnungsvollen Protestler. Sein Glaube an den Menschen spiegelt sich dabei in seinen "Denkträumen" wider, die Antrieb seines Schreibens und Mitteilung zugleich sind.

Dr. Hayrettin Ökcesiz ist zur Zeit Gastprofessor für Rechtsphilosophie und -soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt/M. Er ist auch literarisch und malerisch tätig.
Zuletzt angesehen