Sören Deister

Qualitätssicherung im Krankenhaus

Rechtliche Voraussetzungen stationärer Qualitätssicherung im Spannungsverhältnis von Wissenschaftsvorbehalt und Gestaltungsspielraum des Gemeinsamen Bundesausschusses
Reihe: Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa
Qualitätssicherung im Krankenhaus
44,06 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14096-8
  • 40
  • 2018
  • 350
  • broschiert
  • 44,90
Die Qualität von Krankenhausbehandlungen steht aktuell mehr denn je im Fokus... mehr
Klappentext
Die Qualität von Krankenhausbehandlungen steht aktuell mehr denn je im Fokus gesundheitspolitischer Diskussionen und gesetzgeberischer Reformen. Das vorliegende Werk analysiert und systematisiert die Instrumente sozialrechtlicher Qualitätssicherung. Dabei geht es vorrangig um die Beantwortung der kontrovers diskutierten Frage, welchen formellen und materiellen Rechtmäßigkeitsanforderungen die Qualitätssicherungsvorgaben, die der Gemeinsame Bundesausschuss in Form untergesetzlicher Rechtsnormen verbindlich erlässt, genügen müssen.

Sören Deister studierte Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg und war im Anschluss als wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Sozialrecht (Prof. Dr. Dagmar Felix) tätig.
Zuletzt angesehen