Gerhard Igl

Rechtliche Verankerung der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen

Herausgegeben von der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG )
Reihe: Schriftenreihe zur Klinischen Sozialarbeit
Rechtliche Verankerung der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13137-9
  • 4
  • 2017
  • 214
  • broschiert
  • 34,90
Soziale Arbeit im Gesundheitswesen findet auf allen Feldern der gesundheitlichen Versorgung... mehr
Klappentext
Soziale Arbeit im Gesundheitswesen findet auf allen Feldern der gesundheitlichen Versorgung statt. Die rechtliche Verankerung sozialarbeiterischer Tätigkeiten und Aufgaben ist Voraussetzung und Grundlage des Handelns auf dem Gebiet des Gesundheitswesens. Der vorliegende Band erläutert die oft nur schwierig aufzufindenden Rechtsgrundlagen. Außerdem wird auf die Notwendigkeit der Stärkung der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen und die rechtlichen Voraussetzungen hierfür eingegangen

Prof. Dr. iur. Gerhard Igl war bis Oktober 2014 Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und leitete dort das Institut für Sozialrecht und Gesundheitsrecht.
Zuletzt angesehen