Raphael Weyland

Das Umweltgesetzbuch: Neugeburt oder Scheitern eines Jahrhundertprojekts?

Chancen und Grenzen einer Umweltrechtskodifikation
Reihe: Studien zum internationalen, europäischen und deutschen Nachhaltigkeitsrecht
Das Umweltgesetzbuch: Neugeburt oder Scheitern eines Jahrhundertprojekts?
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12968-0
  • 4
  • 2015
  • 336
  • broschiert
  • 34,90
Soll der Gesetzgeber nach mehreren gescheiterten Anläufen erneut versuchen, das Umweltrecht... mehr
Klappentext
Soll der Gesetzgeber nach mehreren gescheiterten Anläufen erneut versuchen, das Umweltrecht in einem Umweltgesetzbuch zusammenzufassen? Unter Berücksichtigung der unionsrechtlichen Vorgaben lotet der Autor die Chancen und Grenzen einer solchen Kodifikation aus. Die Analyse der zuletzt vorgelegten Entwürfe lässt ihn vor überhöhten Erwartungen warnen. Sein Fazit lautet: Nur ein Ansatz, der den Umweltschutz ernsthaft fördert und der durch eine umfassende Kodifikationsarbeit das zersplitterte Recht harmonisiert, bringt einen Mehrwert und rechtfertigt damit den Aufwand für dieses Jahrhundertprojekt.

Raphael Weyland ist Rechtsanwalt. Er hat viele der in der Arbeit genannten Verfahren begleitet. Sein Schwerpunkt liegt im Umwelt- und Energierecht.
Zuletzt angesehen