Matthias Kurbel

Neue Entwicklungen im Recht der Gleichnamigen

Reihe: Recht der Informationsgesellschaft
Neue Entwicklungen im Recht der Gleichnamigen
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12872-0
  • 31
  • 2016
  • 278
  • broschiert
  • 34,90
Stehen sich Personen oder Unternehmen mit gleichem oder sehr ähnlichem Namen... mehr
Klappentext
Stehen sich Personen oder Unternehmen mit gleichem oder sehr ähnlichem Namen gegenüber, stellt sich die Frage, ob einer der Verkehrsteilnehmer gegen die Verwendung des Namens durch den anderen vorgehen und Unterlassung bzw. Abänderung des Namens verlangen kann. Das Recht der Gleichnamigen entscheidet, wann das Recht zur Namensführung einzuschränken ist und wann Kollisionen hinzunehmen sind. Nachdem zahlreiche gesetzgeberische Maßnahmen und europäische Einflüsse zu wesentlichen Änderungen führten, war es erforderlich, die Entwicklung des Rechts der Gleichnamigen wissenschaftlich zu untersuchen.
Zuletzt angesehen