Clemens Demmer

Vorbeugende Gefahrenabwehr im Wirtschaftsverwaltungsrecht durch akkreditierte Zertifizierung

Ein Regelungsmodell für den Gesetzgeber - dargestellt am Beispiel des Handwerksrechts
Reihe: Europäisches Wirtschaftsrecht
Vorbeugende Gefahrenabwehr im Wirtschaftsverwaltungsrecht durch akkreditierte Zertifizierung
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12457-9
  • 11
  • 2014
  • 304
  • gebunden
  • 49,90
Mit dem Instrument der akkreditierten Zertifizierung kann der Gesetzgeber Aufgaben der... mehr
Klappentext
Mit dem Instrument der akkreditierten Zertifizierung kann der Gesetzgeber Aufgaben der Wirtschaftsüberwachung auf private Zertifizierungsstellen übertragen. Die Untersuchung beleuchtet, inwieweit und unter welchen rechtlichen Bedingungen akkreditierte Zertifizierung vom Gesetzgeber zur Regelung von vorbeugender Gefahrenabwehr im Wirtschaftsverwaltungsrecht eingesetzt werden kann. Außerdem zeichnet sie unter Einbeziehung von Erkenntnissen aus bestehenden Regelungssystemen einen übergreifenden Rahmen von akkreditierter Zertifizierung als Steuerungsmöglichkeit für den Gesetzgeber
Zuletzt angesehen