Alissa Schöttle

Die Schuldfähigkeitsbegutachtung in Jugendstrafverfahren - Eine Bestands- und Qualitätsanalyse

Reihe: Kriminalwissenschaftliche Schriften
Die Schuldfähigkeitsbegutachtung in Jugendstrafverfahren - Eine Bestands- und Qualitätsanalyse
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12303-9
  • 41
  • 2013
  • 328
  • broschiert
  • 29,90
Aufgrund der Komplexität der menschlichen Psyche übersteigt die Beurteilung der Schuldfähigkeit... mehr
Klappentext
Aufgrund der Komplexität der menschlichen Psyche übersteigt die Beurteilung der Schuldfähigkeit häufig die richterliche Sachkunde. Für diesen Fall schreibt das Gesetz die Hinzuziehung eines Sachverständigen vor, der dem Gericht das nötige Fachwissen vermitteln soll. Die Arbeit widmet sich dem bislang nur ansatzweise erforschten Feld der Schuldfähigkeitsbegutachtung in Jugendstrafverfahren und hat dabei vor allem die Gutachtenqualität im Blick. Neben der Berücksichtigung traditioneller Qualitätsstandards befasst sie sich mit der zeitlichen Entwicklung und dem gerichtlichen Übernahmeverhalten.
Zuletzt angesehen