Bita Bakhschai

Der Begriff des Inverkehrbringens im Arzneimittelgesetz

Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Abgabebegriffs
Reihe: Medizin - Recht - Wirtschaft
Der Begriff des Inverkehrbringens im Arzneimittelgesetz
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12232-2
  • 11
  • 2014
  • 192
  • broschiert
  • 34,90
Der Akt des Inverkehrbringens eines Arzneimittels oder eines Wirkstoffs ist in der... mehr
Klappentext
Der Akt des Inverkehrbringens eines Arzneimittels oder eines Wirkstoffs ist in der arzneimittelrechtlichen Praxis von besonderer Bedeutung. Dies liegt daran, dass sich der Begriff des Inverkehrbringens wie ein "roter Faden" durch das Arzneimittelgesetz und die damit zusammenhängenden Rechtsnormen zieht. Die Auseinandersetzung mit diesem Begriff und den bestehenden rechtlichen Vorgaben ist damit stets aktuell. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist eine praxisnahe Darstellung des Akts des Inverkehrbringens unter Beleuchtung verschiedener Fallkonstellationen.

Dr. Bita Bakhschai ist seit 2003 als Rechtsanwältin im Arzneimittelrecht beratend tätig.
Zuletzt angesehen