Margarete Schuler-Harms (Hg.)

Konsensuale Handlungsformen im Sozialleistungsrecht

Reihe: Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa
Konsensuale Handlungsformen im Sozialleistungsrecht
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11891-2
  • 23
  • 2012
  • 176
  • broschiert
  • 24,90
In den Rechtsbeziehungen zwischen Sozialverwaltung und Leistungsberechtigten finden sich vermehrt... mehr
Klappentext
In den Rechtsbeziehungen zwischen Sozialverwaltung und Leistungsberechtigten finden sich vermehrt kooperative und konsensuale Handlungsformen. Sie stärken Partizipation und Wahlrechte der Betroffenen, bergen aber auch Gefahren für Kontrolle und Rechtsschutz. Eine die einzelnen Sozialrechtsgebiete übergreifende Systematisierung und dogmatische Bearbeitung leistet der vorliegende Band.

Prof. Dr. Margarete Schuler-Harms ist seit März 2006 Professorin für Öffentliches Recht, insbesondere Öffentliches Wirtschafts- und Umweltrecht an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.
Zuletzt angesehen