Stephan Seitz

"Gebrauchte" Softwarelizenzen

Der Zweiterwerb von Nutzungsrechten an Computerprogrammen
Reihe: Recht der Informationsgesellschaft
"Gebrauchte" Softwarelizenzen
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10805-0
  • 18
  • 2010
  • 344
  • broschiert
  • 24,90
Software ist aus dem heutigen Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Doch ist sie ein... mehr
Klappentext
Software ist aus dem heutigen Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Doch ist sie ein Investitionsgut wie jedes andere auch? Gerade für Unternehmen stellt sich die Frage, ob einmal erworbene Softwarelizenzen, insbesondere im Rahmen von Volumenlizenzverträgen, zu einem späteren Zeitpunkt weiterverkauft werden können. Ist auch eine Aufspaltung und damit nur ein teilweiser Verkauf von Lizenzpaketen möglich? Der Autor nimmt ausführlich Stellung zu Fragen des Handels mit Softwarelizenzen wie auch zur Frage der Erschöpfung unkörperlicher Werke.
Zuletzt angesehen