Sebastian Roling

Transparenz bei der Finanzierung und Genehmigung des straßengebundenen ÖPNV

Reihe: Schriften zum Europäischen Transport- und Verkehrsrecht
Transparenz bei der Finanzierung und Genehmigung des straßengebundenen ÖPNV
44,06 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1458-8
  • 8
  • 2008
  • 456
  • broschiert
  • 44,90
Die Intransparenz wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Vorgänge, speziell der Gestattung und... mehr
Klappentext
Die Intransparenz wirtschaftsverwaltungsrechtlicher Vorgänge, speziell der Gestattung und Finanzierung der Daseinsvorsorge, rückt zunehmend in den Fokus potentieller Konkurrenten. Denn im Wettbewerb kann die richtigen Entscheidungen nur treffen, wer über die nötigen Informationen verfügt.

In diesem Werk werden die europäischen und nationalen Anforderungen an die Transparenz im ÖPNV dargestellt und bewertet. Dabei wird nach Möglichkeiten gesucht, die widerstreitenden Interessen von Aufgabenträgern, Genehmigungsbehörden und Verkehrsunternehmen zu einem wettbewerblich fairen Ausgleich zu bringen.
Zuletzt angesehen