Charalabos Klados

Umweltschutz als Freistellungsgrund im Gemeinschaftskartellrecht

Die Anwendbarkeit der Art. 85 Abs. 1 und 3 EGV auf Kooperationen zugunsten des Umweltschutzes am Beispiel der Abfallwirtschaft
Reihe: Deutsches und internationales Wirtschaftsrecht
Umweltschutz als Freistellungsgrund im Gemeinschaftskartellrecht
35,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4137-5
  • 19
  • 1999
  • 200
  • gebunden
  • 35,90
Zuletzt angesehen