Claudia Biss

Alkoholkonsum und Trunkenheitsdelikte in Russland mit vergleichenden Bezügen zu Deutschland

Reihe: Recht in Ostmittel-, Südost- und Osteuropa/GUS
Alkoholkonsum und Trunkenheitsdelikte in Russland mit vergleichenden Bezügen zu Deutschland
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-9773-7
  • 8
  • 2006
  • 384
  • broschiert
  • 24,90
Missbräuchlicher Alkoholkonsum ist für Russland ein Thema von bedrückender Aktualität. Circa ein... mehr
Klappentext
Missbräuchlicher Alkoholkonsum ist für Russland ein Thema von bedrückender Aktualität. Circa ein Drittel aller Straftaten wird unter Alkoholeinfluss begangen. Wie reagiert der Staat politisch und juristisch auf solche Zustände? Welche Rolle spielt dabei das Strafrecht? Inwieweit gibt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich mit Deutschland? Die vorliegende Arbeit gibt Antworten auf diese Fragen. Dabei ist die Untersuchung des positiven Strafrechts beider Länder eingebettet in eine Darstellung des Konsums alkoholischer Getränke mit seinen jeweiligen nationalen Besonderheiten, seinen geschichtlichen Hintergründen, seinen sozialen, kulturellen und politischen Zusammenhängen.
Zuletzt angesehen