Franz Zilkens

Die discharge in der englischen Privatinsolvenz

Reihe: Münsteraner Studien zur Rechtsvergleichung / Muenster Studies in Comparative Law
Die discharge in der englischen Privatinsolvenz
17,57 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-9594-7
  • 121
  • 2006
  • 152
  • broschiert
  • 19,90
In Deutschland ist die Debatte um die Restschuldbefreiung in vollem Gange. Dabei geht es... mehr
Klappentext
In Deutschland ist die Debatte um die Restschuldbefreiung in vollem Gange. Dabei geht es besonders um die Frage, ob und wie vermögens- und einkommenslose Schuldner mit möglichst wenig Aufwand zu einer Restschuldbefreiung kommen. Gleiches gilt für England; nur ist die discharge dort schon seit genau 300 Jahren selbstverständlicher Teil des Insolvenzverfahrens. Deshalb ist nur noch die Art und Weise in der Diskussion. Trotz unterschiedlicher Ausgangspunkte haben die Probleme und Lösungsansätze große Ähnlichkeiten.
Zuletzt angesehen