Friedhelm Oldenburg

Die Rolle einstweiliger Unterbringungsanordnungen im Recht der gefahrenabwehrenden Freiheitsentziehungen

Reihe: Juristische Schriftenreihe
Die Rolle einstweiliger Unterbringungsanordnungen im Recht der gefahrenabwehrenden Freiheitsentziehungen
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6195-3
  • 188
  • 2002
  • 128
  • broschiert
  • 15,90
Öffentlich-rechtliche Unterbringungen psychisch Kranker werden zumeist nur im Wege vorläufiger... mehr
Klappentext
Öffentlich-rechtliche Unterbringungen psychisch Kranker werden zumeist nur im Wege vorläufiger Unterbringung auf der Grundlage einstweiliger Anordnungen abgewickelt. Unterbringungen aufgrund von Hauptentscheidungen bilden die Ausnahme. Mit der vorliegenden Arbeit wird die Rolle der einstweiligen Anordnungen in der gerichtlichen Verfahrenspraxis näher untersucht.
Zuletzt angesehen