Stefan Nauenheim

Zur Psychologie des Abiturstreichs

Eine qualitativ-empirische Studie zur gegenwärtigen Schulkultur
Reihe: edition:forschung
Zur Psychologie des Abiturstreichs
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-86435-016-0
  • 2017
  • 124
  • broschiert
  • 39,90
Jahr für Jahr packt die Abiturienten eine regelrechte Unternehmungswut, aus der... mehr
Klappentext
Jahr für Jahr packt die Abiturienten eine regelrechte Unternehmungswut, aus der unzählige Veranstaltungen und Werke hervorgehen. Ein Highlight ist der Abiturstreich, mit dem sie die Schule einen Tag lang auf den Kopf stellen: Offenbar soll nicht nur die Hochschulreife, sondern noch etwas anderes erlangt werden. Doch was suchen sie? Was treibt sie an? Klischees sind schnell zur Hand, aber das Phänomen Abiturstreich erweist sich als komplex. Ausgehend vom Erleben der Abiturienten versucht das Buch, Antworten zu finden, die dieser Komplexität gerecht werden, nicht zuletzt mit dem Ziel, Wege zu eröffnen, wie der Abschied von der Schule gelingen kann.

Stefan Nauenheim (Dr. phil.) ist Psychoanalytiker für Kinder und Jugendliche und lehrt am Alfred-Adler-Institut Aachen-Köln.
Zuletzt angesehen