Hans Jörg Walter

Erzählen

Psychoanalytische Reflexionen. Herausgegeben von Helmwart Hierdeis
Reihe: Schriften der Innsbrucker Gesellschaft für Psychoanalyse
Erzählen
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-0113-6
  • 2
  • 2006
  • 240
  • broschiert
  • 24,90
Die Gesellschaft für Psychoanalyse an der Universität Innsbruck ist 1999 mit dem Ziel gegründet... mehr
Klappentext
Die Gesellschaft für Psychoanalyse an der Universität Innsbruck ist 1999 mit dem Ziel gegründet worden, die Psychoanalyse im Sinne Sigmund Freuds an der Universität als Wissenschaft vom Unbewussten zu fördern.

Dieser zweite Band der "Schriften der Innsbrucker Gesellschaft für Psychoanalyse" enthält Beiträge zum Themenkreis "Erzählen in der Psychoanalyse", die der Innsbrucker Psychoanalytiker und Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Hans Jörg Walter an unterschiedlichen Orten publiziert hat.

Sein langjähriger Kollege, Prof. Dr. Helmwart Hierdeis, hat in Zusammenarbeit mit Dr. Herbert Bickel die Texte anlässlich des Ausscheidens von Hans Jörg Walter aus dem Hochschuldienst zusammengestellt, redigiert und neu herausgegeben.
Zuletzt angesehen