Ulrich Mees, Annette Schmitt (Hg.)

Ziele und emotionale Gründe des Handelns

Studien zum zweidimensionalen Modell metatelischer Orientierungen
Reihe: Psychologie: Forschung und Wissenschaft
Ziele und emotionale Gründe des Handelns
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-1041-2
  • 1
  • 2008
  • 240
  • broschiert
  • 19,90
Die Beiträge in diesem Buch beziehen sich alle auf das "Zweidimensionale Modell metatelischer... mehr
Klappentext
Die Beiträge in diesem Buch beziehen sich alle auf das "Zweidimensionale Modell metatelischer Orientierungen" (ZMMO). Dieses relativ neue Modell unterscheidet zwischen inhaltlichen Zielen (bzw. telischen Orientierungen) und den emotionalen Gründen (bzw. metatelischen Orientierungen) des Handelns. Nach einer theoretischen Einführung in dieses Modell im ersten Kapitel werden in fünf weiteren Kapiteln empirische Untersuchungen zu diesem Modell vorgestellt.

Deren Fragestellungen stammen aus folgenden Bereichen:
  • Strategien des Selbstwertschutzes im Lern- und Leistungsbereich
  • emotionale Gründe für die Abstinenz nach andauerndem Drogenkonsum
  • Emotionsvorhersagen im Leistungsbereich
  • persönliche Motivstrukturen und erfolgreiches Altern
  • Geschlechtsunterschiede in den Formen und emotionalen Gründen selbstberichteter Aggressionen.
Links:
Zuletzt angesehen