Jürgen P. Lang

Volk und Feind - Wo Populismus zum Extremismus wird

Reihe: Zeitdiagnosen
Volk und Feind - Wo Populismus zum Extremismus wird
Ankündigung
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-14705-9
  • 47
  • 2020
  • 184
  • broschiert
  • 29,90
Populismus geht eine unheilige Allianz mit dem Extremismus ein. Ideologisch aufgeladene... mehr
Klappentext
Populismus geht eine unheilige Allianz mit dem Extremismus ein. Ideologisch aufgeladene Formationen wie die AfD attackieren die Grundwerte einer freien, pluralistischen Gesellschaft. Verschwörungstheoretiker, Zersetzungsstrategen und Apologeten einer populistischen Querfront nehmen die Demokratie in den Zangengriff. Das dicht und prägnant geschriebene Buch legt die faschistischen und konservativ-revolutionären Wurzeln des radikalen Rechtspopulismus frei, erkundet die Erfolgsaussichten einer linken Variante und analysiert die Mythen von Volkswillen, Identität und Antimoral.

Dr. Jürgen P. Lang ist Politikwissenschaftler und forscht zu Extremismus, Ideologien und Parteien.
Ankündigung
Die "Arabellion" und ihre Auswirkungen
Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) (Hg.)
Die "Arabellion" und ihre Auswirkungen
Ankündigung
Contemporary Quality TV
Saskia M. Fürst, Ralph J. Poole (Eds.)
Contemporary Quality TV
Ankündigung
Ankündigung
Mythos Frankl?
Alexander Batthyány
Mythos Frankl?
Ankündigung
New Rural Geographies in Europe
Annett Steinführer, Anna-Barbara Heindl, Ulrike Grabski-Kieron, Anja Reichert-Schick (Eds.)
New Rural Geographies in Europe
Ankündigung
Liebe lebt
Matthias Dannenmann
Liebe lebt
Zuletzt angesehen