Andreas Heuer

Carl Schmitt und die Krise des gegenwärtigen Liberalismus

Reihe: Zeitdiagnosen
Carl Schmitt und die Krise des gegenwärtigen Liberalismus
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14469-0
  • 40
  • 2019
  • 128
  • broschiert
  • 24,90
Das Zeitalter der liberalen Weltordnung, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg und insbesondere... mehr
Klappentext
Das Zeitalter der liberalen Weltordnung, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg und insbesondere nach dem Ende des Kalten Krieges herausgebildet hat, scheint sich dem Ende zuzuneigen. Vor diesem Hintergrund wird in der vorliegenden Schrift Carl Schmitts politische Theorie neu konstruiert, um in den Kern der Krise des gegenwärtigen Liberalismus vorzudringen.

Dr. phil. Andreas Heuer ist Pädagogischer Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Kassel.
Korea versus Korea
Charles Knight, Lutz Unterseher
Korea versus Korea
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Sabrina Ellebrecht, Nicholas Eschenbruch, Peter Zoche (Hg.)
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Stefan Nickel, Christian Lorentz, Waldemar Süß, Karin Wolf, Alf Trojan (Hg.)
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Friedensgutachten 2019
Bonn International Center for Conversion BICC, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung HSFK, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Uni Hamburg IFSH, Institut für Entwicklung u. Frieden INEF
Friedensgutachten 2019
Altern - zeitgeschichtliche Aspekte - Wohnen
Pia Flörsheimer-Leyerer, Fred Karl (Hg.)
Altern - zeitgeschichtliche Aspekte - Wohnen
Kriege unserer Zeit
Sascha Lange, Lutz Unterseher
Kriege unserer Zeit
Politische Dimensionen der deutschbaltischen literarischen Kultur
Liina Lukas, Michael Schwidtal, Jaan Undusk (Hrsg.)
Politische Dimensionen der deutschbaltischen literarischen Kultur
Macht und Herrschaft
Wilfried Röhrich
Macht und Herrschaft
(Un-)Sicherheiten im Wandel
Sabrina Ellebrecht, Stefan Kaufmann, Peter Zoche (Hrsg.)
(Un-)Sicherheiten im Wandel
Zuletzt angesehen