Dmitry Foryy

Die sozial-kulturelle und politische Rolle des Islams in der russischen Außen- und Innenpolitik des 21. Jahrhunderts

Reihe: Internationale Politik / International Politics
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14260-3
  • 31
  • 2020
  • 432
  • broschiert
  • 39,90
Russland - in Deutschland hauptsächtlich verbunden mit der Ukraine-Krise und dem... mehr
Klappentext
Russland - in Deutschland hauptsächtlich verbunden mit der Ukraine-Krise und dem Syrien-Krieg. Doch kaum jemand weiß, dass auch andere Phänomene starken Einfluss auf das Land haben wie z. B. der Islam. Russland hat nach Indien und China die drittgrößte muslimische Minderheit der Welt. Der Islam, wie auch das Orthodoxe Christentum, sind ein integraler Bestandteil der russischen Geschichte und Kultur. Doch ist es für Russland möglich, diese muslimische Minderheit für eine Verbesserung der Verhältnisse zu umliegenden muslimischen Ländern und Regionen, wie Zentralasien, den arabischen Ländern und Pakistan, China und Malaysia einzusetzen? Dafür reiste Dr. Dmitry Foryy in die Zentren des Islam in Russland ? Tschetschenien, Tatarstan und Baschkirien. Das Verstehen der Bedeutung des Islam ist äußerst wichtig, um die Sicherheit des Staates zu gewährleisten, da die Muslime Russlands nach dem Zerfall der Sowjetunion sowohl in konstruktive als auch in destruktive Prozesse der Radikalisierung in der islamischen Welt involviert sind.

Dr. Dmitry Foryy erlangte den Doktorgrad von der Universität Siegen. Schwerpunkte seiner Forschung sind der politische Islam und Radikalisierung.
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Sabrina Ellebrecht, Nicholas Eschenbruch, Peter Zoche (Hg.)
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Korea versus Korea
Charles Knight, Lutz Unterseher
Korea versus Korea
NEU
Wege zur Oper
Thomas Erlach, Thomas Krettenauer, Klaus Oehl (Hg.)
Wege zur Oper
Shkodra
Enriketa Pandelejmoni
Shkodra
Ehemalige Teilnehmende am Wettbewerb "Jugend musiziert" und ihre Lebenswege
Heiner Gembris, Jonas Menze, Andreas Heye, Sebastian Herbst
Ehemalige Teilnehmende am Wettbewerb "Jugend musiziert" und ihre Lebenswege
Focus on Language
Olivier Mentz, Katarzyna Papaja (Eds.)
Focus on Language
Approaching East-Central Europe over the Centuries
Marija Wakounig, Ferdinand Kühnel (Eds.)
Approaching East-Central Europe over the Centuries
Spiegel der Zeit
Florian Bruns, Fritz Dross, Christina Vanja (Hg.)
Spiegel der Zeit
Spezialisierungen in der Bronzezeit
Daniel Neumann, Gisela Woltermann, Ralf Gleser (Hg.)
Spezialisierungen in der Bronzezeit
Wegbereiter des interreligiösen Dialogs Band III
Petrus Bsteh, Brigitte Proksch (Hg.)
Wegbereiter des interreligiösen Dialogs Band III
Off Shore
Birgit Braasch, Claudia Müller (Eds.)
Off Shore
Einblicke und Ausblicke
Hans-Joachim Schönknecht
Einblicke und Ausblicke
NEU
Archiv 68
Weltmuseum Wien Friends (Hg.)
Archiv 68
Identitäten des Selbst
Rainer Adolphi (Hg.)
Identitäten des Selbst
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Stefan Nickel, Christian Lorentz, Waldemar Süß, Karin Wolf, Alf Trojan (Hg.)
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
NEU
Zuletzt angesehen